Sommerzeit

Urlaub in Kollnburg im Bayerischen Wald

Wandern, Nordic Walking & Mountainbike

Die Region rund um Kollnburg im Bayerischen Wald bietet Ihnen über 100 km an Wanderwegen durch einen lehrreichen Nationalpark mit einer atemberaubenden Natur. Außerdem werden Nordic Walking Kurse und feste Treffpunkte für Walken in der Gruppe angeboten. Das Burgdorf ist dank der zentralen und reizvollen Lage über dem Riedbachtal und dem idyllischen Aitnachtal der perfekte Ausgangspunkt für erholsame Spaziergänge und Wanderungen. Auf einem Streifzug durch tiefe Wälder und über blumig-duftende Wiesen entdecken Sie eine atemberaubende Bilderbuchlandschaft sowie sagenumwobene und mystische Plätze!

Egal, ob Anfänger oder Mountainbike-Profi: im Bayerischen Wald erwarten Sie abwechslungsreiche Mountainbike-Trails mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, die Sie auf eigene Faust zusammen mit Ihren Liebsten erforschen und entdecken können.

Unser Tipp:

Geführte Mountainbike-Touren von Bayerwald Bike:
Die Traumlandschaft des Bayerischen Waldes mit herrlichen Radwegen, atemberaubenden Panoramen und gemütlichen Gaststätten zum Einkehren lockt jedes Jahr zahlreiche Radlfreunde aus Nah und Fern an. Bayerwald-Bike bietet Ihnen ein einzigartiges Radlerlebnis. Freuen Sie sich auf unbegrenzten Fahrspaß abseits von Stress und Hektik im Trail-Paradies Bayerischer Wald!
Es erwarten Sie geführte Touren durch eine der besten Mountainbike-Gebiete Deutschlands auf abwechslungsreichen Routen, die ein echter Geheimtipp sind. Diese wurde von der Zeitschrift MountainBike mit dem Testurteil "überragend" ausgezeichnet: "Der Bayerwald ist ein Schlaraffenland für Biker".

Attraktionen & Sehenswürdigkeiten

Nicht nur landschaftlich hat der Bayerische Wald viel zu bieten. Im "Kulturmekka" Viechtacher Land Kulturbegeisterte zahlreiche sehenswerte Gebäude und Einrichtungen. Ein Jahreshighlight ist das Viechtacher Bürgerfest in der ersten Juliwoche und die Burgfestspiele Neunußberg (Ende Juli). Empfehlenswert sind zudem das Musik-Openair, Jazzveranstaltungen, Theater, Kunstausstellungen, Workshops, Museen und Kirchen, Kaberettisten, der Burgturm & Burgbrunnen oder der Meditationsweg im Pfarrgarten (Bibelgarten) in Kollnburg.

Sehenswert ist  auch die Pfahlausstellung - "Der Pfahl", ein mit Quarz und Schiefer gefüllter "Riss" im Gebirgsgrund, bietet eines der faszinierendsten Naturschauspiele Ostbayerns. Staunen Sie über die Freizeitvielfalt des Bayerischen Waldes im Viechtacher Land!

Der Waldwipfelweg in Maibrunn ist ca. 15 km entfernt und Deutschlands höchster Baumkronenweg. Auf der Aussichtsplattform genießen Sie einen Panoramablick über den Bayerischen Wald.

Waldwipfelweg Nationalpark Bayerischer Wald
Der Baumwipfelpfad  ist der weltweit größte Baumwipfelpfad mit 1.300 Metern Länge (ca. 60 km von Kollnburg entfernt) und führt Sie in 8 bis 25 Meter über dem Waldboden in unberührter Natur zu dem 44 m hohen "Baum-Ei", einem Aussichtsturm mit einer überwältigenden Aussicht. Die überwiegend aus Holz bestehende Konstruktion wurde in den herrlichen Bergmischwald integriert und vermittelt ein hautnahes Naturerlebnis von einer einzigartigen Perspektive.